Fernwärme aus Abfällen: Die Müllverbrennungsanlage Borsigstraße hat ihren Betrieb aufgenommen

Fernwärme aus Abfällen: Die Müllverbrennungsanlage Borsigstraße hat ihren Betrieb aufgenommen

Die Müllverbrennungsanlage Borsigstraße ist vollständig in Betrieb genommen worden. Das teilte die Umweltbehörde am Montag mit. Über drei jeweils 80 Tonnen schwere Wärmepumpen werden rund 35.000 Haushalte ab sofort indirekt mit Abfallwärme aus der Borsigstraße versorgt. Mit diesem innovativen und in der Republik einzigartigen Wärmeprojekt seien wir einer der größten Lieferanten klimafreundlicher Wärme für Hamburg, so der Chef der Stadtreinigung. Künftig werden durch die Anlage 104.000 Tonnen CO2 eingespart.

Read more

Gegen Hassrede im Internet: Justizsenatorin fordert Gesetze an Digitalisierung anzupassen

Gegen Hassrede im Internet: Justizsenatorin fordert Gesetze an Digitalisierung anzupassen

Hamburgs Justizsenatorin Gallina fordert ein schärferes Vorgehen gegen Hass und Hetze im Internet. Das gab die Justizbehörde bekannt. In einem entsprechenden Beschlussvorschlag für die anstehende Frühjahrkonferenz der Justiziminister*innen fordert sie, die Gesetze weiter an das digitale Zeitalter anzupassen. Durch die Digitalisierung hätten sich Hassrede und Hate Storm zu einem

By Benjamin Kümmel